Stellenangebot: Natur und Kultur verbinden auf einem der schönsten Friedhöfe in Deutschland

Zum lebendigen Gesicht unserer schönen Stadt Dresden gehören auch die Friedhöfe – hier trauern Angehörige um ihre Verstorbenen und gedenken ihrer. Hierher kommen Menschen aber auch einfach nur, um Ruhe und Entspannung zu finden um zu sich selbst zu kommen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Friedhofsleiter/ eine Friedhofsleiterin für unseren Ev.-Luth. Trinitatisfriedhof.

Aufgabenbeschreibung, das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Pflege und Unterhaltung des Friedhofs sowie dessen konzeptionelle Weiterentwicklung unter Berücksichtigung von grünplanerischen, betriebswirtschaftlichen und trauerkulturellen Gesichtspunkten
  • Planung, Organisation und Koordination:
    der friedhofsunterhaltenden Maßnahmen für ca. 9,6 ha Friedhofsfläche
    – des gewerblichen Friedhofsbereiches ca. 2300 Grabpflegen
    – von Grabherrichtungsarbeiten, Grabstelleneinebnungen
  • Führen und Anleiten von drei fest und sieben saisonal angestellten Mitarbeitern/Innen
  • Umgang und Beratung Hinterbliebener
  • Organisation und Durchführung von ca. 290 Bestattungen pro Jahr
  • Grabvergabe auf dem Friedhof
  • Koordination des Einsatzes von Fremdfirmen und Dienstleistern
  • Verwaltungstätigkeit (Erarbeitung von Angeboten, Bearbeitung von Grabmalanträgen etc.)
  • Verantwortung für die Instandhaltung der baulichen Anlagen und der Friedhofstechnik

Voraussetzungen und Erwartungen:

  • eine abgeschlossene gärtnerische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation, mindestens mit Meisterabschluss in den Fachrichtungen Gartenbau oder Garten- und Landschaftsbau
  • Fachkompetenz, besonders sichere und tiefgründige Gehölz- und Staudenkenntnisse
  • Organisationsgeschick, eigenverantwortliche Arbeitsweise, klare Kommunikation, Konflikt- und Kritikfähigkeit, Teamfähigkeit, Motivationsfähigkeit
  • Erfahrung in Personalführung und Leitungsverantwortung
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Trauernden
  • betriebswirtschaftliche Erfahrungen, EDV-Kenntnisse einschließlich der Anwendung gängiger Office-Software
  • Korrektes und sicheres Auftreten gegenüber Friedhofsbesuchern, Gewerbetreibenden und Behörden
  • Umsetzung der geltenden Ortsgesetze (Friedhofsordnung, Sächs. Bestattungsgesetz etc.)
  • Einfühlungsvermögen für den kulturhistorischen Charakter des Friedhofes
  • Bereitschaft zu Fortbildungsmaßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Interesse an friedhofshistorischen Fragen
  • Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer ihrer Gliedkirchen

Wir wünschen uns einen Leiter/In, der/ die seine/ihre Arbeit nicht nur als Job sondern auch als Berufung versteht.

Was bieten wir:

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz auf einem schön gestalteten und gepflegten Friedhof in der Dresdner Johannstadt.
Es erwarten Sie abwechslungsreiche Tätigkeiten mit jeder Menge Platz für innovative und kreative Ideen, sowie ein angenehmes Betriebsklima in einem flotten Team.

Es handelt sich bei der ausgeschriebenen Stelle um eine Vollzeitstelle (40h/ Woche). Die Vergütung erfolgt nach dem kirchlichen Arbeitnehmer/ Arbeitnehmerinnen-Tarifvertrag (KDVO) entsprechend der Ausbildung und der Vorkenntnisse.

Die Einstellung erfolgt auf ein Jahr befristet und wird bei Eignung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übergeleitet.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis 31.1.2022 an:

Verwaltung des Elias-, Trinitatis- und Johannisfriedhof Dresden
z.H. Frau Teichmann/ Fr. Reichelt
Wehlener Str. 13 in 01279 Dresden
info@johannisfriedhof-dresden.de

Wir freuen uns auf Sie!


Hier können Sie die Stellenanzeige als PDF herunterladen (Rechtsklick + „Ziel speichern unter“)

%d Bloggern gefällt das: