Veranstaltungen Wahrer Genuss

Genussführung – noch freie Plätze

Nach dem großen Interesse im vergangenen Jahr, findet am kommenden Sonntag, den 27. August zum dritten und vierten Mal die Genussführung des Freundeskreis des Trinitatis- und Johannisfriedhof über unserer Johannisfriedhof statt. An den Gräbern von sieben herausragenden Unternehmern werden deren Lebensgeschichten erzählt und Produkte gezeigt, die uns Dresdnern und Dresdnerinnen Genuss in vielen Varianten beschert haben. Einige Artikel werden übrigens noch heute hergestellt.

Sieben großformatige Plakate (Rollups), gestaltet mit Grafiken aus der Feder des bekannten Künstlers und Karikaturisten Ulrich Forchner, welche die Unternehmer und ihre Produkte zeigen weisen den Weg. Die Herstellung dieser Kunstwerke (Rollups) wurde durch die anteilige Förderung im Jahre 2022 durch das Stadtbezirksamtes Blasewitz überhaupt erst ermöglicht.

Während dieser Führung werden unsere Gäste also Riechen, Schmecken, Hören also wahren Genuss erleben können. Zu hören gibt’s was bei Max Zimmermann, dem Mitbegründer einer europaweit erfolgreichen Pianofortefabrik. Genussvolles Schmecken und Riechen an allen anderen Stationen ist garantiert. Beispielhaft seien hier genannt Carl Schmieder als Erfinder der Worcester Sauce Dresdner Art und Heinrich Vogel, Mitbegründer der Schokoladenfabrik Hartwig und Vogel, dessen wohl berühmteste Erfindung der Tell-Apfel ist.

Diese Veranstaltung des Freundeskreises Trinitatis- und Johannisfriedhof kostet pro Person 15 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Führung begrenzt. Anmeldung bitte per E-Mail
Genuss-Freundeskreis@web.de
Es gibt noch ein paar freie Plätze!

Beitrag Gartenspaziergang

Dresdner Gartenspaziergang mit einer überwältigenden Teilnahme

Zu den „Dresdner Gartenspaziergängen“ laden schon seit vielen Jahren das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft Dresden, der Bund Deutscher Landschaftsarchitektinnen und -architekten, Landesverband Sachsen e. V. (bdla) und das Institut für Landschaftsarchitektur der TU Dresden ein. Partner ist auch die Architektenkammer Sachsen.

Unter einem speziellen Jahresmotto finden geführte Spaziergänge durch Werke und Objekte der Landschaftsarchitektur, wie zum Beispiel private und öffentliche Gärten, innerstädtische Freiräume und Landschaften/Landschaftsteile an. Die Veranstaltungen sind ehrenamtlich organisiert und kostenfrei.

Die „Dresdner Gartenspaziergänge“ sind Teil einer bundesweiten Palette von öffentlichen Gartenveranstaltungen unter der BDLA-Marke „Gartenwelten“. Sie wurden im Jahr 2001 bei der ersten Teilnahme der Landeshauptstadt Dresden am Bundeswettbewerb „Entente Florale“ vom Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) initiiert.

Am Mittwoch, den 19.7.2023 fand der Gartenspaziergang zu dem Thema „Zwei Friedhöfe – eine verbindende Mauer“ über den Neuen Israelitischen Friedhof und unseren Ev.-Luth. Trinitatisfriedhof statt.

Wir waren von der großen Teilnahme wirklich überwältigt. ca. 75 Gäste zählten wir, die unseren Ausführungen zur den aufwendigen Sanierungsarbeiten an der friedhofsverbindenden Mauer folgten.

In der Galerie (Klick öffnet Großansicht) finden Sie einige Impressionen.

Fruehjahrsempfang Fk 2023

Frühjahrsempfang des Freundeskreises Trinitatis- und Johannisfriedhof Dresden

23. April 2023 | 14:00 17:00

Fruehjahrsempfang Fk 2023

„Zu Gast bei Hugo Jüngst – zum 100. Todestag des Chorleiters und Komponisten“ Ein herzliches Willkommen für unsere Freunde, Förderer und allen Interessierten!“

Freuen Sie sich auf das Konzert „Der Frühling wird wach!“ mit Chorwerken von Hugo Jüngst (1853-1923), dargeboten von der Vocalgruppe „VIP“ und dem Ensemble „Vorsicht Seriös“ sowie der Vorstellung des neuen Besucherplans über den Johannisfriedhof, der sich ausschließlich der Musik widmet. Eine kurze Führung über den Friedhof zum Thema „Musik“ mit Christian Mögel rundet die Veranstaltung ab.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Ein Nachmittag für unsere Freunde und Förderer mit der Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen über Getanes und Zukünftiges zu plauschen.

Kostenfrei, Spenden willkommen.

Details

Datum:
23. April 2023
Zeit:
14:00 – 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
www.freundeskreis-trinitatis-und-johannisfriedhof-dresden.de

Johannisfriedhof Feierhalle (Wallotkapelle)

Wehlener Straße 13
Dresden, Sachsen 01279 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kad T022 03

Sonderveranstaltung zum Tag des Offenen Denkmals

Zu Gast bei Herrmann Krone…

Herrmann Krone war ein deutscher Fotograf, Wissenschaftler, Hochschullehrer und Publizist. Er gründete das Historische Lehrmuseum für Photographie in Dresden und gilt als einer der bekanntesten Fotografen des 19. Jahrhunderts.

Dr. Krase (Kustos der Technischen Sammlungen in Dresden) erinnert mit einem Vortrag um 14 Uhr in der Feierhalle an den seinerzeit geschätzten Fotografen. Eine kleine Ausstellung des Freundeskreis des Trinitatis- und Johannisfriedhofs zeigt bekannte und unbekannte Fotografien von ihm.

Mehr zur Veranstaltung erfahren Sie hier.

Foto Quelle: Hermann-Krone-Sammlung, Dresden Integrated Center for Applied Physics and Photonic Materials (IAPP) and Institute for Applied Physics, Technische Universität Dresden

Die berühmte Kapelle des Dresdner Johannisfriedhofs

Sonderveranstaltung „Kunst trifft Religion“

Liebe Besucher!

Am 7. September findet auf dem Johannisfriedhof eine Sonderveranstaltung in Kooperation mit der Katholischen Akademie des Bistum Meißen und dem Freundeskreis des Elias-, Trinitatis- und Johannisfriedhofes statt.

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier:

329 4

„Kunst trifft Religion – unterwegs

Sommer-Special auf dem Johannesfriedhof Dresden-Tolkewitz

7. September 2022 | 14:30 16:30

329 4

Selmar Werner: Das Grabmal der Familie Wägner

Der Johannisfriedhof zählt nicht nur zu den schönsten Friedhöfen Dresdens, er ist auch von großer künstlerischer, kultureller und stadtgeschichtlicher Bedeutung. Namhafte Persönlichkeiten der Elbmetropole fanden hier in imposanten Monumenten der Gründerzeit sowie in Grabanlagen des 20. Jahrhunderts ihre letzte – bezaubernde – Ruhe. In unserer diesjährigen Sommer-Sonderveranstaltung betrachten wir das Grabmal der Familie Wägner: Emil Wägner (1853-1927) war Königlicher Baumeister, Architekt und Baurat und in diesen Funktionen gemeinsam mit Emil Scherz an der Errichtung der großartigen Villen in Blasewitz beteiligt, die noch heute einen atemberaubenden Eindruck vom schillernden Leben der Reichen und Schönen im Dresden um die Jahrhundertwende geben. Die Reliefs und Figuren an seinem Familiengrab stammen von der Hand des Bildhauers Selmar Werner: Professor an der Dresdner Kunstakademie und, neben öffentlichen Plastiken wie dem Schillerdenkmal am Albertplatz, Porträtist unter anderem von Hans Unger, Gotthard Kuehl, Paul Ziller und Karl May. So vereint das Grabmal Wägner den berechtigten Stolz auf das beruflich Geleistete, persönliche liebevolle Erinnerungen an die verstorbenen Angehörigen und ihre Auferstehungshoffnung, die von Engeln und Bibelversen begleitet wird. 

Im Gespräch über das Grabmal sind die Kunsthistorikerin Miriam Bothe und die Pastorin Friedburg Gerlach.

Veranstalter:  Kooperation Katholische Akademie des Bistums Dresden-Meißen und Freundeskreis des Trinitatis- und Johannisfriedhofs

  • Treff: Friedhofskapelle Johannisfriedhof, Wehlener Str. 13, 01279 Dresden
  • Erreichbarkeit: Straßenbahnhaltestelle Johannisfriedhof, Linien 4 und 6
  • Teilnahmegebühr: kostenfrei
  • Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden
  • Sitzmöglichkeiten sind nur begrenzt vorhanden. Bei Notwendigkeit bitte Klapphocker mitbringen.

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es die Möglichkeit, eine Spende für den Freundeskreis des Trinitatis- und Johannisfriedhofs zu geben. Die Spenden werden für die Bepflanzung von Grabstellen mit neu restaurierten denkmalgeschützten Grabmalen verwendet.

Kostenlos

Freundeskreis Trinit

Veranstalter-Website anzeigen

Freundeskreis Trinitatis- und Johannisfriedhof Dresden

Veranstalter-Website anzeigen

Johannisfriedhof Feierhalle (Wallotkapelle)

Wehlener Straße 13
Dresden, Sachsen 01279 Deutschland
Google Karte anzeigen

Kunst unter alten Bäumen – Grabmalskulpturen des Dresdner Bildhauers Robert Diez zwischen Romantik, Jugendstil und Reformideen

26. Juni 2022 | 14:00 16:00

Eine kunsthistorische Betrachtung von drei Grabmalskulpturen des berühmten Bildhauers Robert Diez auf dem Johannisfriedhof mit Friedburg Gerlach.

Die Veranstaltung findet in Kooperation des Freundeskreises mit der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen statt.

Spenden, die dem Erhalt der historischen Anlagen zugutekommen, sind willkommen!

Kostenlos

Freundeskreis Trinitatis- und Johannisfriedhof Dresden

Veranstalter-Website anzeigen

Johannisfriedhof Feierhalle (Wallotkapelle)

Wehlener Straße 13
Dresden, Sachsen 01279 Deutschland
Google Karte anzeigen
329 4

Kunst unter alten Bäumen – Grabmalskulpturen des Dresdner Bildhauers Selmar Werner zwischen Historismus und Reformstil

8. Mai 2022 | 14:00 16:00

Eine kunsthistorische Betrachtung von an ausgewählten Grabmalskulpturen auf dem Johannisfriedhof mit Friedburg Gerlach.

Die Veranstaltung findet in Kooperation des Freundeskreises mit der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen statt.

Spenden, die dem Erhalt der historischen Anlagen zugutekommen, sind willkommen!

Kostenlos

Freundeskreis Trinitatis- und Johannisfriedhof Dresden

Veranstalter-Website anzeigen

Johannisfriedhof Feierhalle (Wallotkapelle)

Wehlener Straße 13
Dresden, Sachsen 01279 Deutschland
Google Karte anzeigen
Die berühmte Kapelle des Dresdner Johannisfriedhofs

Johannisfriedhof: Engelkummer – Engelglück

3. September 2023 | 14:00 16:00

Die berühmte Kapelle des Dresdner Johannisfriedhofs

Eine Führung mit Dana Krause und Heiko Helm zum Thema der Stein- und Metallrestaurierung.

Die Veranstaltungen des Freundeskreis (FK) sind kostenfrei. Spenden, die dem Erhalt der historischen Anlagen zugutekommen, sind willkommen!

Details

Datum:
3. September 2023
Zeit:
14:00 – 16:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Freundeskreis Trinitatis- und Johannisfriedhof Dresden
E-Mail
kontakt@freundeskreis-trinitatis-und-johannisfriedhof-dresden.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen

Johannisfriedhof Feierhalle (Wallotkapelle)

Wehlener Straße 13
Dresden, Sachsen 01279 Deutschland
Google Karte anzeigen