Weihnachtsaktion

*verlängert bis zum 17.12.2020*

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Friedhofsinteressierte und Freunde unseres Trinitatis- und Johannisfriedhofs,

das Jahr begann turbulent und geht auch turbulent zu Ende. Leider mussten wir viele von unseren Veranstaltungen absagen oder verschieben. Wir hoffen sehr das wir Sie im nächsten Jahr wieder zu den verschiedensten Führungen über unsere Friedhöfe einladen können.

Sicher kennen Sie schon unsere Broschüre Steine erzählen Geschichte(n) welche die 23 national wertvollen Grabdenkmale unseres Johannisfriedhof beschreibt, vielleicht haben Sie selbst schon die darin beschrieben Gräber besucht und auch den Abschluss der Restaurierungsarbeiten an der einen oder anderen Grabstelle beobachtet. Wäre unsere Broschüre nicht das passende Geschenk für den einen oder anderen Friedhofsbegeisterten? Wir bieten jetzt unsere Broschüre für kurze Zeit bis zum 17.12.2020 für 9,90 € anstatt 14,90 € an und freuen uns auf Ihre Bestellung.

Mit allen guten Wünschen für eine frohe Advents- und Weihnachtszeit

Ihre Friedhofsverwaltung

Radiobeitrag – zur Broschüre „Steine erzählen Geschichten“

Broschüre „Steine erzählen Geschichte(n)“

Wussten Sie, das unser Johannisfriedhof zu national wertvollen Denkmalen gehört? Dann hören Sie dazu den Radiobeitrag.

In unserer ersten Broschüre einer geplanten Broschürenreihe zum Ev.-Luth. Johannisfriedhof stellen wir eine Auswahl der national wertvollen Grabdenkmale vor. Die Auswahl dieser unvergleichlichen Grabdenkmale erfolgte auf der Grundlage des Gutachtens von Jörg Kuhn Kunsthistoriker aus Berlin, welcher im Auftrag des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsens ein Gutachten zum Johannisfriedhof verfasste.

Künstler und Architekten wie Robert Diez, Max Klinger, Selmar Werner, Fritz Schuhmacher und Paul Wallot haben mit ihrer Bildhauerkunst und ihren Entwürfen das Gesicht eines der schönsten Friedhöfe Deutschlands geprägt.