Pankraz, Servaz, Bonifaz machen erst dem Sommer Platz

Nach den Eisheiligen (Pankraz, Servaz, Bonifaz)  beginnen wir ab dem 14. Mai, auf unseren Friedhöfen mit der Ausführung der Sommerbepflanzung auf den Pflegegräbern. Viele Angehörigen bepflanzen Ihre Gräber selbst.

Um Ihnen den Transport der Pflanzen und Erde zu erleichtern gibt es an der Verwaltung des Johannisfriedhofs eine Bolderwagenausleihstation. Für 2 Euro können Sie sich einen Wagen ausleihen und Ihre Materialien an die Grabstelle bringen.

 

Frühjahrsbepflanzung auf unseren Friedhöfen

Frühjahrsblumen auf unseren Friedhöfen

JEDER FRÜHLING TRÄGT DEN ZAUBER EINES ANFANGS IN SICH.
© Monika Minder

Die Frühjahrsbepflanzung auf unseren Friedhöfen ist abgeschlossen. Auch in diesem Jahr haben wir wieder über 36.000 Stiefmütterchen von einheimischen Gärtnereien und andere Frühlingsblumen (Primeln, Tausendschön, Hornveilchen) gepflanzt.

Das Wasser ist auf dem Trinitatis- und Johannisfriedhof ist angestellt, Gießkannen sind an den entsprechenden Stellen in ausreichender Anzahl zu finden, auch in diesem Jahr haben wir wieder pro Friedhof 20 neue Gießkannen angeschafft.


Sie können oder wollen sich nicht selbst um die Grabpflege Ihrer Angehörigen kümmern? Wir kümmern uns gern um eine jahreszeitlich passende Bepflanzung. Hier können Sie sich über unser Grabpflege-Angebot informieren!