Ansicht des Eliasfriedhofs im Herbst

Eliasfriedhof: Führung

Vom Seuchen- und Pestfriedhof zum beliebtesten Begräbnisplatz der Adligen des 18. und 19. Jahrhunderts. Der Friedhof ist seit 1876 geschlossen und für die Öffentlichkeit nur noch über die Führungen erlebbar.

Wir führen Sie während dieses Rundgangs zu den Grabstätten bekannter Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Ansicht des Eliasfriedhofs im Herbst

Eliasfriedhof: Führung

Vom Seuchen- und Pestfriedhof zum beliebtesten Begräbnisplatz der Adligen des 18. und 19. Jahrhunderts. Der Friedhof ist seit 1876 geschlossen und für die Öffentlichkeit nur noch über die Führungen erlebbar.

Wir führen Sie während dieses Rundgangs zu den Grabstätten bekannter Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Ansicht des Eliasfriedhofs im Herbst

Eliasfriedhof: Führung

Vom Seuchen- und Pestfriedhof zum beliebtesten Begräbnisplatz der Adligen des 18. und 19. Jahrhunderts. Der Friedhof ist seit 1876 geschlossen und für die Öffentlichkeit nur noch über die Führungen erlebbar.

Wir führen Sie während dieses Rundgangs zu den Grabstätten bekannter Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Johannisfriedhof: Tag des Friedhofs

13.00 Uhr Führung zur Geschichte des Johannisfriedhofes mit Gerd Kropp

Wir führen Sie während dieses Rundgangs zu den Grabstätten bekannter Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Dauer ca. 1 Stunde

Treffpunkt an der Feierhalle

 

14.00 Uhr Vorstellung der 1. Broschüre einer geplanten Publikationsreihe über den Johannisfriedhof „Steine erzählen Geschichte(n) – Bedeutende Grabdenkmale“
mit Beatrice Teichmann

Dauer ca. 1/2 h

Treffpunkt an der Feierhalle

 

14.30 Uhr Vom Findling zur Gedenk- und Begräbnisanlage für Widerstandskämpfer. Auf den Spuren von Hinrichtungsopfern der nationalsozialistischen Justiz.

Eine Führung mit Dr. Birgit Sack Leiterin Stiftung Sächsische Gedenkstätten/Gedenkstätte Münchner Platz Dresden

Dauer ca. ¾ h

Treffpunkt an der Feierhalle

 

15.30 Uhr Konzert mit den Dresdner Chören „CHORIOSEN“ und den „VOKALLÜREN“ unter Leitung von Anja Schumann

Im Repertoire haben die beiden Chöre bekannte Chansons und Lieder von Jazz bis Pop, welche sie in angenehmer Atmosphäre zum Mitsummen und Mitsingen verleiten.
Dauer jeweils eine halbe Stunde.

In der Feierhalle

 

Von 14 bis 17 Uhr Begegnungskaffee: Kaffee, Tee & frisch gebackener Kuchen

Infostand der Friedhofsverwaltung und Friedhofsgärtnerei: 

Sie interessieren sich für die verschiedenen Grabarten u.a. für Baumbestattung auf unseren Friedhöfen, haben Fragen zur Übernahme einer Grabpatenschaft oder zu unserer Gebührenordnung? Benötigen Hilfe bei der Pflege Ihrer Grabstelle? Gern beantworten wir Ihnen diese und andere Fragen. Sprechen Sie uns an, kommen Sie mit uns ins Gespräch.

Ansicht des Eliasfriedhofs im Herbst

Eliasfriedhof: Tag des Friedhofs

Büchertisch von 11—15 Uhr

Führungen 11 und 14 Uhr – Wir führen Sie während dieses Rundgangs zu den Grabstätten bekannter Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

(Führungen sind an diesem Tag kostenfrei, um Spenden wird gebeten.)

Ansicht des Eliasfriedhofs im Herbst

Eliasfriedhof: Tag des Offenen Denkmals

Büchertisch von 11—15 Uhr

Führungen 11 und 14 Uhr – Wir führen Sie während dieses Rundgangs zu den Grabstätten bekannter Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

(Führungen sind an diesem Tag kostenfrei, um Spenden wird gebeten.)

Ansicht des Eingangstors zum Trinitatisfriedhof Dresden

Trinitatisfriedhof: Tag des offenen Denkmals

11 und 14:30 Uhr: Historische Führung — Teil I

Teil I: Bildhauer Ernst Rietschel, Carl Gustav Carus, Adolf Friedrich Struve, Sigismund Blochmann, Constantin Lipsius u. a.

(Führungen sind an diesem Tag kostenfrei, Spenden sind willkommen.)