Eliasfriedhof: Tag des Friedhofs – Abgesagt

Wir bedauern es sehr die geplanten Veranstaltungen auf unseren Friedhöfen absagen zu müssen. Auf Grund der geltenden Hygienebestimmungen gemäß der geltenden Coronaschutzverordnung sehen wir uns leider nicht in der Lage Veranstaltungen in dieser Größe durchführen zu können. Wir freuen uns Sie im nächsten Jahr zu den Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals und Tag des Friedhofs begrüßen zu können.

 

Bleiben Sie neugierig und vor allem gesund!

Johannisfriedhof: Tag des Friedhofs – Abgesagt

Wir bedauern es sehr die geplanten Veranstaltungen auf unseren Friedhöfen absagen zu müssen. Auf Grund der geltenden Hygienebestimmungen gemäß der geltenden Coronaschutzverordnung sehen wir uns leider nicht in der Lage Veranstaltungen in dieser Größe durchführen zu können. Wir freuen uns Sie im nächsten Jahr zu den Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals und Tag des Friedhofs begrüßen zu können.

 

Bleiben Sie neugierig und vor allem gesund!

Trinitatisfriedhof: Tag des Friedhofs

(Führungen sind an diesem Tag kostenfrei, um Spenden wird gebeten)

Treffpunkt: Andachtsplatz

13.00 Uhr Einweihung der restaurierten Grabstelle des Generalmajors dé Habbe mit musikalischer Umrahmung durch eine kleine Signalabordnung des     Spielmannszuges Radeberg in historisch-nachempfundenen Uniformen des       sächsischen Infanterieregiments „Prinz Friedrich August“ aus der Zeit um 1810

14.30 Uhr – historische Führung zur Geschichte unseres Friedhofs mit Dagmar Hesse

von 13.30 Uhr bis 16 Uhr
Begegnungskaffee: Kaffee, Tee & frisch gebackener Kuchen

Infostand der Friedhofsverwaltung und Friedhofsgärtnerei:

Sie interessieren sich für die verschiedenen Grabarten u.a. für Baumbestattung auf unseren Friedhöfen, haben Fragen zur Übernahme einer Grabpatenschaft oder zu unserer Gebührenordnung? Benötigen Hilfe bei der Pflege Ihrer Grabstelle? Gern beantworten wir Ihnen diese und andere Fragen. Sprechen Sie uns an, kommen Sie mit uns ins Gespräch.

 

Veröffentlichung am Tag des Friedhofs

Steine erzählen Geschichte(n)“ – Bedeutende Grabdenkmale

Veröffentlichung der 1. Broschüre einer Publikationsreihe über den Ev.-Luth. Johannisfriedhof

Die Broschüre stellt eine Auswahl der national wertvollen Grabdenkmale vor. Künstler und Architekten wie Robert Diez, Max Klinger, Selmar Werner, Fritz Schumacher und Paul Wallot haben mit ihrer Bildhauerkunst und ihren Entwürfen das Gesicht eines der schönsten Friedhöfe Deutschlands geprägt.

Lassen Sie sich die Geschichten dieser Grabdenkmale erzählen und erleben Sie diese bei einem Besuch des Johannisfriedhofs.

Zum Tag des Friedhofs am 16. September 2018 erhalten Sie die Broschüre zum Vorzugspreis von 9,90 €, später dann für 14,90 €.

Sie können die Broschüre auch direkt bei uns bestellen.